Home

 

 

 

 Herzlich Willkommen auf der Internetseite des MGV Rheingold Oberhausen

 

 

Unser Präsident Werner Conrad

Begeht sein 65. Sängerjubiläum im Rheingold

 

 

In diesem Jahr feiert unser Präsident das seltene 65. Bühnenjubiläum.

Schon Werners Vater gehörte dem Rheingold an und so war es damals schon fast selbstverständlich, dass der Sohn mit 18 Jahren dem Verein beitrat.

Dies fiel umso leichter, da auch weitere Angehörige der Familie wie z. B. die  unvergessenen Helmut Buschhausen, Willi Herold und Theo Bärsch sowie sein späterer Schwager Herbert Bärsch schon dem Verein angehörten.

Dem Vorstand des Vereins gehört er seit 1959 an und hat 31 Jahre lang die Geschicke des Vereins als Vorsitzender maßgeblich beeinflusst.

Präsident des Rheingolds ist er seit 18 Jahren.

Sein Rat und seine Erfahrungen sind im Chor nach wie vor häufig gefragt.

Bei keiner der zahlreichen Veranstaltungen, Sängertouren und Konzerte hat er bislang gefehlt.

Mit seinem nicht nur goldigen, sondern meistens auch tiefsinnigem Humor, netten Gedichten und anderen Vorträgen bereichert er noch immer jede Veranstaltung.

Ohne das große Verständnis seiner Frau Annemie wäre sein starkes Engagement für den Verein nicht möglich gewesen. Dafür möchten sich die Rheingolder bei ihr recht herzlich bedanken.

Ob beruflich oder sportlich, Werner Conrad hat auch mit (fast) 83 Jahren die Beine nicht hochgelegt.

Fast täglich ist er in seinem 1960 gegründeten und seit 1996 an seinen Sohn Klaus Werner übergebenen Unternehmen für Autozubehör und Ersatzteile anzutreffen.

Da wundert es auch nicht, dass er im vergangenen Jahr zum 42. Mal die Bedingungen für das „Goldene Sportabzeichen“ erfüllt hat und in den letzten Jahren auch 3 mal erfolgreich am „Gasometerlauf“ teilgenommen hat.

Wir wünschen Werner und seiner Frau weiterhin alles Gute, vor allen Dingen Gesundheit um noch lange Jahre auf Reisen gehen zu können, sowie mehr Zeit für ihren 2. Wohnsitz in Pantenburg in der Eifel.

 

Sie erreichen uns unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


 

 

TERMIN - TERMIN - TERMIN - TERMIN - TERMIN

 

 2015